BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Kindertagesbetreuung/Kindertagespflege

Kindertagespflege

Kindertagespflege stellt ein Angebot der Jugendhilfe zur Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern dar. Die Betreuung erfolgt kontinuierlich in einer familienähnlichen Situation durch Personen (Tagespflegepersonen), die regelmäßig für einen bestimmten Zeitraum den Erziehungsauftrag für die Eltern übernehmen.

Das Betreuungsangebot zielt insbesondere auf die Betreuung von Kindern unter drei Jahren, kann jedoch bei Bedarf auch bis zum fünften Lebensjahr erweitert werden.

Für die Inanspruchnahme eines Betreuungsangebotes in der Kindertagespflege wird von den Eltern nach Maßgabe des bestehenden Satzungsrechts ein monatlicher Elternbeitrag erhoben.

Die Förderung durch das Jugendamt umfasst:

  • Bedarfsermittlung im Elternportal KIVAN zur Vermittlung des Kindes in eine geeignete Kindertagespflege
  • Vermittlung des Kindes zu einer geeigneten Tagespflegeperson
  • Beratung, Begleitung und weitere Qualifizierung der Tagespflegeperson
  • Gewährung einer laufenden Geldleistung an die Tagespflegeperson
  • Erteilung der Erlaubnis zur Kindertagespflege gem. § 43 SGB VIII

Kita Platz

In der Stadt Herzogenrath wird es bis zum 01.08.2022 insgesamt 24 Kindertageseinrichtungen verteilt auf alle Ortsteile geben.

Fünf der Kindertageseinrichtungen befinden sich in städtischer Trägerschaft:

In Merkstein:

  • Kita „Am Wasserturm“
  • Kita „Zum Nordstern“

In Herzogenrath Mitte (Straß):

  • Kita „Villa Kunterbunt“

In Kohlscheid:

  • Kita „Altes Zollhaus“
  • Kita „Zellerstraße“.

Das Betreuungsangebot richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 4 Monaten bis zur Einschulung.

Die Kitas „Am Wasserturm“, „Zum Nordstern“ und „Zellerstraße“ haben eine Nestgruppe für Kinder ab dem vollendeten vierten Lebensmonat.  Für die Inanspruchnahme eines Betreuungsangebotes in der Kita wird von den Eltern nach Maßgabe des bestehenden Satzungsrechts ein monatlicher Elternbeitrag erhoben.

Für einen Platz in der Kindertagespflege ist eine Bedarfsmeldung über das Onlineelternportal KIVAN erforderlich. Das Elternportal erreichen Sie unter www.kitaplatz.herzogenrath.de. Gesprächstermine mit der zuständigen Fachberatung können nach Absprache vereinbart werden.

Link: Elternbeiträge

Dienstleistung jetzt online nutzen!

Onlinedienstleistung

Zuständige Einrichtung

A 51 Jugendamt
Rathaus Stadt Herzogenrath
Rathausplatz 1
52134 Herzogenrath

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Dipl.-Sozialarbeiter/in Ingrid Breuer:
Tel: 0151 28049283
E-Mail: ingrid.breuer@herzogenrath.de
Frau Dipl.-Sozialarbeiter/in Ulrike Helbing:
Tel: 0151 26552365
E-Mail: ulrike.helbing@herzogenrath.de
Kindertagesbetreuung/Kindertagespflege

Kindertagespflege

Kindertagespflege stellt ein Angebot der Jugendhilfe zur Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern dar. Die Betreuung erfolgt kontinuierlich in einer familienähnlichen Situation durch Personen (Tagespflegepersonen), die regelmäßig für einen bestimmten Zeitraum den Erziehungsauftrag für die Eltern übernehmen.

Das Betreuungsangebot zielt insbesondere auf die Betreuung von Kindern unter drei Jahren, kann jedoch bei Bedarf auch bis zum fünften Lebensjahr erweitert werden.

Für die Inanspruchnahme eines Betreuungsangebotes in der Kindertagespflege wird von den Eltern nach Maßgabe des bestehenden Satzungsrechts ein monatlicher Elternbeitrag erhoben.

Die Förderung durch das Jugendamt umfasst:

  • Bedarfsermittlung im Elternportal KIVAN zur Vermittlung des Kindes in eine geeignete Kindertagespflege
  • Vermittlung des Kindes zu einer geeigneten Tagespflegeperson
  • Beratung, Begleitung und weitere Qualifizierung der Tagespflegeperson
  • Gewährung einer laufenden Geldleistung an die Tagespflegeperson
  • Erteilung der Erlaubnis zur Kindertagespflege gem. § 43 SGB VIII

Kita Platz

In der Stadt Herzogenrath wird es bis zum 01.08.2022 insgesamt 24 Kindertageseinrichtungen verteilt auf alle Ortsteile geben.

Fünf der Kindertageseinrichtungen befinden sich in städtischer Trägerschaft:

In Merkstein:

  • Kita „Am Wasserturm“
  • Kita „Zum Nordstern“

In Herzogenrath Mitte (Straß):

  • Kita „Villa Kunterbunt“

In Kohlscheid:

  • Kita „Altes Zollhaus“
  • Kita „Zellerstraße“.

Das Betreuungsangebot richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 4 Monaten bis zur Einschulung.

Die Kitas „Am Wasserturm“, „Zum Nordstern“ und „Zellerstraße“ haben eine Nestgruppe für Kinder ab dem vollendeten vierten Lebensmonat.  Für die Inanspruchnahme eines Betreuungsangebotes in der Kita wird von den Eltern nach Maßgabe des bestehenden Satzungsrechts ein monatlicher Elternbeitrag erhoben.

Für einen Platz in der Kindertagespflege ist eine Bedarfsmeldung über das Onlineelternportal KIVAN erforderlich. Das Elternportal erreichen Sie unter www.kitaplatz.herzogenrath.de. Gesprächstermine mit der zuständigen Fachberatung können nach Absprache vereinbart werden.

Link: Elternbeiträge
Kinderbetreuung, Kita, Krippe, Tagesmutter, Spielgruppe, Krabbelgruppe, Plätze in der Tagespflege, Kindertagespflege, Kindertageseinrichtung, Kinder, Anmeldung, Anmeldung Kinder, Anmeldung Kita, Familienzentrum https://service.herzogenrath.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/66886/show
A 51 Jugendamt
Rathausplatz 1 52134 Herzogenrath

Frau

Dipl.-Sozialarbeiter/in

Ingrid

Breuer

A9

0151 28049283
ingrid.breuer@herzogenrath.de

Frau

Dipl.-Sozialarbeiter/in

Ulrike

Helbing

0151 26552365
ulrike.helbing@herzogenrath.de

Vorschläge